0664 153 72 46 info@abwasser-uwt.at
Seite auswählen

Ausstattung für Rohrleitungsprüfungen

Rohrverschlüsse dienen dem vorübergehenden Absperren von Rohrleitungen und kennzeichen sich durch eine simple Bedienbarkeit aus und sind sehr robust. Außerdem lassen sich damit Dichtheitsprüfungen nach EN 1610 schnell und unkompliziert vornehmen. Alle Rohrverschlüsse sind korrosionsbeständig.

Verschieden Ausführungen sind möglich:
mit mechanischer oder pneumatischer Betätigung
in verschiedenen Druckvarianten
mit und ohne Durchgang
mit chemikalienbeständigen Dichtelementen
mit Absprießplatte

Individuelle Lösungen sind auf Kundenwunsch lieferbar

Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Rohrverschlüssen immer die regelkonforme Sicherung der temporären Absperrmaßnahme bzw. Rohrverschlüsse müssen immer durch einen stabilen Verbau gesichert werden.

Übersicht Rohrverschlüsse und Zubehör

Serie RTS…. von 13 bis 600 mm
DN 13 bis 35 ohne Durchgang
DN 38 bis 600 mit Durchgang
für drucklose Anwendungen
technische Daten…….

Rohrverschluss RTS

Serie 345 ohne Durchgang
Druckabstufungen siehe Tabelle
technische Daten…….

Rohrverschluss Serie 345

Serie 350 mit Durchgang und Kugelhahn bis 30 bar
Druckabstufungen siehe Tabelle
technische Daten…….

Rohrverschluss Serie 350

Serie 360 mit Durchgang und Kugelhahn bis 100 bar
Druckabstufungen siehe Tabelle
technische Daten…….

Rohrverschluss Serie 360

Einkolben-Pumpe mechanisch
Betriebsdruck 50 bar, Tank 25 l
technische Daten…….

Einkolben Prüfpumpe

Prüfaggregat elektrisch
4,0 KW und 5,5 KW
15 bis 21 l/min
technische Daten…….

Prüfaggregat elektrisch