0664 153 72 46 info@abwasser-uwt.at
Seite auswählen

Hubeinrichtungen für Personen und Lasten

Personen und Lastwinde
Hubwerk PLW

Hubwerk PLW

nach RL 2006/42/EG und nach EN 1808:2015 zertifiziert

Das Hubwerk PLW ist eine Teilmaschine und Bestandteil für das Heben und Senken von Personen und Lasten der zugelassenen Komplettmaschine Typ HPL für das Einstiegs- bzw. Zugangsverfahren ohne Absturz in Schächten, Kanälen und engen Räumen von abwasseretchnischen Anlagen oder Behältern in der Industrie. Ein Befahren über Leitereinstiege oder Steigeisengänge mit den daraus resultierenden Absturzgefahren und Verletzungsrisiken gehört somit der Vergangenheit an. Die PLW kann auch mit vorhandenen Dreibäumen, Auslegerarmen und HRA-Geräten der neuen Generation zu unserer Komplettmaschine Typ HPL gemäß RL 2006/42/EG kombiniert werden.

Personen- und Lastwinde:

  • Handkurbel-Seilwinde zum leichten und ruckfreien Heben und Senken von Personen und Gütern
  • Maximale Nennlast 300 kg
  • Edelstahlseil mit DM 6 mm (mind. Bruchkraft 18,76 kN)
  • Seillänge max. 30 m
  • Kurbellänge 250 mm
  • Gewicht Lastwinde ca. 18,5 kg
  • Kompatibel mit Dreibäumen und Auslegerarmen
    Artikel Nr. 41-PLW,  Seillänge 30 m max, Gewicht 18,5 kg, Abmessungen 230x336x200 mm

Hubeinrichtungen für Personen
und Lasten (HPL)

Hubeinrichtung

nach RL 2006/42/EG und nach EN 1808:2015 zertifiziert
Die Hubeinrichtung für Personen und Lasten vom Typ HPL besteht aus einer Aufhängekonstruktion in Form eines mobilen Aluminium-Dreibaums oder aus einem Edelstahl-Auslegerarm. Das Hubwerk vom Typ PLW wird ebenso wie die Fangvorrichtung vom Typ HRA mittels einer Schnellwechsel-Halterung an den speziellen Aufnahmepunkten der Aufhängekonstruktionen befestigt.

Hubeinrichtung für Personen und Lasten (HPL) bestehend aus:

⇒ Aufhängekonstruktion Dreibaum
⇒ oder Aufhängekonstruktion Auslegerarm
⇒ Hubwerk Personenlastwinde/PLW
⇒ Fangvorrichtung HRA Gerät
⇒ Personenaufnahmemittel Auffanggurte

Hubeinrichtungen für Lasten (HL)
mit Hubwerk ALKO 901

Lastwinde ALKO

nach RL 2006/42/EG zertifiziert
Die Hubeinrichtung für Lasten vom Typ HL besteht aus einer Aufhängekonstruktion in Form eines mobilen Dreibaums oder aus einem Edelstahl Auslegerarm.
Das Hubwerk ALKO 901 wird mittels einer Schnellwechselhalterung  an den speziellen Aufnahmepunkten der Aufhängekonstruktion befestigt.
Hubeinrichtung für Lasten bestehend aus:
Aufhängekonstruktion Dreibaum
oder Aufhängekonstruktion Aulsegerarm
Hubwerk ALKO Typ 901 (max Nennlast 300 kg, verzinktes Stahlseil ∅6 mm, Seillänge 20 m, Gewicht ca. 7,0 kg)
Artikel Nr. 41-Z7
Anwendung: Befahren und Einsteigen von Schächten, Kanälen, engen Räumen
Einsatzgebiete: Abwassertechnischer Bereich und Behälterbefahrung

Dreibaum Schnellwechsel-Halterung
für Lastwinden

Schnellwechselhalterung Lastwinde

 Zum schnellen Montieren und Demontieren der Lastwinde. Gewicht 1,0 kg
Artikel Nr.   41-54/DWS