Prüfdichtkissen starr


Die Rohrdichtkissen HU, HPU, und HPU-F sind für schnelle und zuverlässige Abdichtung oder Absperrung von Kanälen, Rohrleitungen und Entwässerungseinläufen bestimmt. Sie werden vor allem bei Reparaturen, Instandhaltung, Unfällen sowie Dichtheitsprüfungen mit Wasser oder Luft nach DIN EN 1610 von neu verlegten oder sanierten Rohrleitungen eingesetzt. Die Dichtkissen werden deshalb von verschiedenen Wasserwirtschaftsorganisationen, Bauwesen, Industrie, Rettern und Feuerwehr benötigt. Die Rohrdichtkissen sind aus hochwertigem Kautschukmaterial mit Gewebeeinlage hergestellt. Sie sind wetter- und temperaturbeständig (im Bereich von -30° bis +80°), nutz- und abwasserbeständig und teilweise auch chemiekalienbeständig. Die Typenreihe besteht aus 23 Standardausführungen mit einem Durchmesser von 50 mm bis 1600 mm. Alle Dichtkissen werden mit dem 1,3 fachen des Betriebsdruckes geprüft und widerstehen einem Gegendruck von 10 oder 5 m Wassersäule.

 

 Technische Daten: Prüfdichtkissen starr

 

Artikel Nr.
 
HPU7/15
HPU10/20
HPU20/50
HPU50/80
HPU50/120
Rohrdurchmesser
mm
70-150
100-200
200-500
500-800
500-1200
Betriebsdruck
bar
1,5
1,5
1,5
1,5
1,5
Prüfdruck
bar
2,0
2,0
2,0
2,0
2,0
Gegendruck
bar
0,5
0,5
0,5
0,5
0,5
Durchmesser
mm
67
96
190
450
450
Zylinderlänge
mm
330
510
580
680
970
Gesamtlänge
mm
450
610
690
720
1000
Gewicht
kg
2,1
5,2
12,5
38
48
Durchfluss
 
1“
1“
1x1“
1x2“
2x1“
1x2,5“
2x1“
1x2,5“